Facebook Twitter
stopandshop.net

Tipps Zur Auswahl Eines Ergonomischen Bürostuhls Nur Für Sie!

Verfasst am Marsch 22, 2021 von Harold Weier

Möglichkeiten, Schmerzen im unteren Rücken zu vermeiden und großen Komfort zu erzielen, indem Sie einen ergonomischen Office -Stuhl verwenden.

Viele Leute sitzen vor dem Schreibtisch auf einem Stuhl, der nicht sehr ergonomisch freundlich ist. Wir fühlen uns erschöpft, unsere Rücken sind wund und wir befürchten, dass wir länger auf diesem Sitz sitzen müssen, als wir müssen. Es gibt jedoch eine Lösung für dieses Problem - und ergonomischer Bürostuhl. Diese Art von Stuhl soll das Rückgrat unterstützen und Menschen, die an ihrem Schreibtisch in der Hüfte angeschlossen sind, Komfort bieten.

Sie können eine Reihe verschiedener Arten von ergonomischen Stühlen auf dem Markt entdecken, und alle haben ihre erlösenden Eigenschaften. Es ist schwer zu sagen, ob es einen ergonomischen Bürostuhl gibt, der sich über dem Rest befindet, weil jeder von uns eine andere Art von Entspannung genießt. Wir sind alle anders geformt, und das ist der Grund, warum es keinen 1 Sitz gibt, der allen passt.

Wenn Sie jedoch nach dem idealen ergonomischen Office -Stuhl für Sie suchen, sollte der Komfort Ihr Hauptanliegen sein. Und es gibt einige Dinge, nach denen Sie auf jedem ergonomischen Stuhl suchen sollten, der wahrscheinlich letztendlich bei Ihrer Entspannung hilft, und die Menge an Schmerzen, die Ihre Wirbelsäule und den unteren Rücken haben, zu verringern, wenn Sie den ganzen Tag sitzen müssen.

· Lumbalunterstützung - Der Lendenbereich Ihrer Wirbelsäule ist der untere Kofferraum, und es braucht die Hauptlast dieses Unbehagens, wenn Sie auf einem Stuhl sitzen, der nicht ergonomisch fundiert ist. Ihre untere Wirbelsäule hat eine natürliche innere Kurve, und ein fantastischer Bürostuhl wird diese Kurve in der Wirbelsäule ermutigen. Wenn es nicht da ist, werden die Muskeln am Stamm angespannt und diese Kurve beginnt sich zu flach.

· Sitztiefe - Dies ist wichtig, da Ihr unterer Rücken und die Hüften das Gewicht Ihrer Oberschenkel stützen müssen. Wenn die Vorderseite des Stuhls nicht innerhalb von 2 bis 4 Zoll von der Rückseite Ihres Knies kommt, kann Ihre Wirbelsäule möglicherweise viel Gewicht Ihrer Oberschenkel stützen.

· Höhe des Sitzes - Viele Sitze haben eine pneumatische Einstellung, und wenn sie es nicht tun, ist es ratsam, sich von diesen fernzuhalten. Nicht jeder hat genau die Beine der gleichen Größe, und Ihre sollte die Möglichkeit haben, bequem in einem nahezu Winkel mit flacher Füße auf dem Boden zu sitzen.

· Einstellbare Armlehne - Wiederum hat jeder seine eigene Vorstellung davon, was eine bequeme Position ist. Für die meisten Menschen betrifft es, wie sie ihre Hände auf eine Computertastatur legen. Wenn Ihre Arme und Schultern entspannt sind, werden Sie aufhören, Ihren Hals und zwischen Ihren Schulterblättern zu belasten.

· Schwenk und Rollen - Die Rollen sind optional, aber Sie sollten zumindest einen Drehung haben, damit Sie mühelos um Ihren Schreibtisch herum manövrieren können. Ohne Drehung müssen Sie möglicherweise 1 Strecke belasten, um Gegenstände auf Ihrem Schreibtisch zu erreichen. Dies kann zu Unbehagen führen, wenn Sie es den ganzen Tag tun müssen. Rollen geben Ihnen sogar zusätzliche Mobilität.

Wenn Sie den ergonomischen Office -Stuhl finden, der ideal für Sie ist, kann es in Ihrem Büroversorgungsgeschäft eine kleine Menge an Experimenten und Tests durchführen. Es lohnt sich die Mühe, damit Sie Komfort haben und jede Möglichkeit von Rückenschmerzen erleichtern können, indem Sie den ganzen Tag an Ihrem Schreibtisch sitzen.